Datenschutz-Schulungen im Unternehmen

Die DS-GVO verpflichtet Unternehmen und Vereine ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sachen Datenschutz regelmäßig zu schulen. So fragt beispielsweise aktuell das bayrische Landesamt für Datenschutzaufsicht Unternehmen nach der Verantwortlichkeit für Schulungen von Mitarbeitern im Datenschutz.
Unser Schulungsangebot richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen. Es wird ständig aktualisiert und erweitert.
Dabei legen wir Wert auf ein ausgewogenes Programm mit vielen praktischen Elementen für kleine und mittlere Unternehmen, das auch technische Aspekte des Datenschutzes umfasst.


  • Halbtagsschulung: Datenschutz im Unternehmen – Basis (bei der Bestellung zum externen Datenschutzbeauftragten im Paket enthalten)
  • 2-Tages-Schulung: WordPress sicher und DS-GVO konform betreiben (mehr lesen)
  • Halbtagsschulung: Email und Sicherheit – Gefahren und Abwehrmöglichkeiten (mehr lesen)
  • Halbtagsschulung: Emails mit PGP sicher verschlüsseln (mehr lesen)
  • Halbtagsschulung: Rechte der Betroffenen nach DS-GVO (mehr lesen)
  • Halbtagsschulung: Datenschutz und Direktmarketing (in Kürze)
  • Facebook, Twitter, WhatsApp & Co. – Ist der Einsatz von social media noch rechtskonform möglich? (in Kürze)
Diese Website verwendet Shariff. Ihre Daten werden erst an ein soziales Netzwerk übertragen, wenn Sie aktiv auf einen der Buttons klicken! Herzlichen Dank fürs Teilen und Weitersagen.