Externer Datenschutzbeauftragter (IHK)

Aktuell: Datenschutzkonferenz des Bundes und der Länder (DSK) beschließt einheitlichen Bußgeldrahmen für Unternehmen

Hier weiterlesen

Aktuell: Urteil des EuGH zu Cookies – die meisten Websites und Shops von Unternehmen und Vereinen müssen nachgearbeitet werden.

Das zu erwartende Urteil des EuGH zu Cookies und „hidden identifiers“ ist seit 1.10.2019 gesprochen, mehr dazu hier.

P. Dippold – Datenschutzbeauftragter (IHK)
Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V.
Teilnehmer der Cyber Allianz für Sicherheit
Dr. W. Steinmetz – promov. Volljurist und Wirtschaftsinformatiker
Unsere Spezialgebiete: Datenschutz ist Teamarbeit

Bundestag beschließt Anhebung der Grenze für die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten.

Am vergangenen Donnerstag, den 27.6. beschloss der Deutsche Bundestag in nächtlicher Sitzung die Anhebung der Grenze für die verpflichtende Bestellung eines Datenschutzbeauftragten. (Mehr lesen)

Vorteil externer Datenschutzbeauftragter – Das sollten Sie wissen

Ein externer Datenschutzbeauftragter bietet Unternehmen eine Reihe wichtiger Vorteile. Ist ein Datenschutzbeauftragter nach §38 BDSG (neu) zu bestellen, dann sollte sorgfältig abgewogen werden, ob ein Mitarbeiter des Unternehmens diese Position übernimmt, oder ob ein externer Datenschutzbeauftragter die bessere Lösung ist. (Mehr lesen)

Informationssicherheit und Datenschutz

Ohne Informationssicherheit im Unternehmen lässt sich Datenschutz nicht umsetzen. (Mehr lesen)

2019 – ein Jahr der Kontrollen?

Es hatte sich angedeutet: 2019 wird ein Jahr der Kontrollen durch die Datenschutzbehörden. (Mehr lesen)

DSGVO-Fragebogen zum Selbstcheck für Unternehmen

Ist Ihr Unternehmen schon gerüstet? Oder haben Sie Lücken bei den Dokumentations- und Informationspflichten nach DSGVO, die geschlossen werden müssen. Unser Fragebogen im PDF Format hilft Ihnen bei der Selbst-Einschätzung.


Das müssen Unternehmen erledigen

Um diese fünf Problembereiche müssen Sie sich kümmer: https://www.dsb-baden-baden.de/fuenf-bereiche/


DS-GVO: Nur eine lästige Pflicht? Oder gibt es auch Vorteile?

DSGVO für die eigene Website - Ein Praxisleitfaden

Die meisten Unternehmer, Dienstleister und Freiberufler sehen aktuell in den Gesetzesänderungen zum Datenschutz in Europa eine ärgerliche, lästige Pflicht. Natürlich regelt die DS-GVO und ihre deutsche Konkretisierung im BDSG (neu) Pflichten für alle, die mit personenbezogenen Daten umgehen (müssen). Dabei wird oft übersehen, dass ein vernünftiges Datenschutzmanagementsystem jedem Unternehmen auch Chancen bietet. (Mehr lesen)

Diese Website verwendet Shariff. Ihre Daten werden erst an ein soziales Netzwerk übertragen, wenn Sie aktiv auf einen der Buttons klicken! Herzlichen Dank fürs Teilen und Weitersagen.